blank image
Musikschule Viva la Musica

Dorothea Mader

geboren 1965 in Bad Tölz, studierte Querflöte an der Musikhochschule in Mannheim bei Joachim Schmitz. Bei nationalen Musikwettbewerben erhielt sie mehrfach Auszeichnungen. Meisterkurse bei Jaunet, Gazzelloni, Pohl, Dick ergänzten ihr Studium. Sie erhielt 1994 ein Bayreuth Stipendium. 1990-1999 war sie Soloflötistin am Landestheater Eisenach. Desweiteren hatte sie Engagements am Kurorchester Wildbad, Bonner Beethovenorchester und Stella Musical Berlin. Anfang 1999 finanzierte sie sich einen Studien-Aufentalt in New York um Jazz zu studieren. Es folgten CD-Produktionen, Tourneen durch ganz Europa mit verschiedenen Bands und Musikern, u.a. Derya, Soleo, Potsch Potschka. Seit 2003 komponiert sie für Hörspiel, Computerspiel, Film und Fernsehen. 2007 gründete sie mit ihrem Vater den Notenverlag “Maders kleine Musikbibliothek”. Sie war Preisträgerin beim int. Kompositionswettbewerb „Crossover Composition Award 2009, Mannheim“, beim „Siegburger Kompositionswettbewerb 2010“ der Engelbert- Humperdinck Gesellschaft, und beim int. Kompositionswettbewerb „Soli fan tutti 2011“, Staatstheater Darmstadt.

 

Jump Basic Sound



Zurück zur Übersicht: "Lehrer"

Aktuelles

Achtung! Neue Kurse für Musikalische Früherziehung!     

mittwochs 16.00-16.45 h für 3-4 Jährige mittwochs  16.45-17.30 h für 4,5-5 Jährige

Jetzt per E-Mail anmelden! Noch wenige freie Plätze!

__________________________________

HonorarlehrerIn für Akkordeon gesucht! Bewerbungen per E-Mail oder Post bitte an die Musikschule


Kontakt

Edisonstr. 63 · 12459 Berlin
(in der Leuchtenfabrik-Hof 3-Aufgang D)

030 - 531 9169

Bundesverband deutscher Privatmusikschulen e.V.

Die Musikschule ist Mitglied im bdpm e.V. (Bundesverband deutscher Privatmusikschulen e.V.)